Beamer Videoprojektor und Datenprojektor

Beamer, Videoprojektor und Heimkino Projektor

ASK Videoprojektor Optoma ThemeScene Heimkino Videoprojektor  NEC LCD-Projektor  Sanyo Profi-Beamer  Sony Multimedia Videoprojektor und Business Beamer   Epson Heimkino Projektor und DatenprojektorMitsubishi VideoprojektorPlanar Systems, Inc.

Der Videoprojektor bzw. Beamer oder auch Datenprojektor genannt, gilt längst als Geheimtipp für den anspruchsvollen Multimedia Anwender und Heimkino Besitzer! Grundsätzlich gibt es den LCD-Projektor und den DLP-Projektor von ASK, Optoma, InFocus, leistungsstarker Optoma Videoprojektor EP780NEC, Toshiba, Sanyo, Sony und Epson. Spezielle Heimkino-Projektoren oder auch Multimedia-Projektoren bzw. HDTV-Projektoren werden unter dem Label "ThemeScene" von Optoma und "Screenplay" von InFocus angeboten. Diese Vielseitigkeit, diese riesigen Videobilder, Multimedia Präsentationen die beeindrucken, faszinierende Rückprojektionen auf LUMIN Revolution Screens oder IHOPS Projektionsscheiben für Ihre fesselnde Werbung, erfolgreiche Business Schulungen, die digitalen  Urlaubsfotos in Kinogröße, Internetangebote in Postergröße, Konsolenspiele in Spielhallenqualität, DVD Kinoabende für Bekannte, digitales Fernsehen usw. Beeindruckend die kleine Auswahl von Möglichkeiten das dieses Wunderding, genannt Videoprojektor, zu bieten hat. ultra-portable Beamer-Lösung von Optoma EP7150 für jedes Sub-NotebookGrundvoraussetzung für eine gelungene Integration eines Videoprojektors in die vielfältigen Business und Multimedia Anwendungsmöglichkeiten und die vorhandenen Räumlichkeiten ist die penible und fachkundige Unterstützung bei der Auswahl des geeigneten Videoprojektors. Hier wird viel zu oft der Fehler begangen, oberflächlichen Ausführungen, irreführenden Sonderangeboten, gigantischen technischen Werten auf den Leim zu gehen. Das wichtigste Entscheidungskriterium ist auch bei den Videoprojektoren die gewünschten Einsatzgebiete. Für jedes Einsatzgebiet gibt es einen optimalen Videoprojektor, sollen mehrere Einsatzgebiete abgedeckt werden gestaltet sich die Auswahl wesentlich schwieriger. Man sollte für die Entscheidung jedenfalls mehr Zeit als einen Nachmittag einplanen. Im Anschluss sind einige Kriterien angeführt, die hier auf dieser Web-Site zu einem späteren Zeitpunkt in einer Entscheidungstabelle zusammengeführt werden.

        LCD Videoprojektor und DLP Videoprojektor

            Hier lesen Sie einen Testbericht über den Systemvergleich

Die LCD-Projektion eignet sich für unserer dafürhalten eher nicht für Video und Heimkino DVD-Bilder (DVD-Receiver bzw. DVD-Player), ebenso sollte hier der Sichtabstand zur Heimkino Leinwand größer als 3 bis 4 Meter sein, denn sonst kann man die Pixelstruktur (Gitternetz über dem Bild) erkennen. Geeignetere Anwendungsgebiete für lichtstarke LCD-Videoprojektoren sind Business und Multimedia Präsentationen in nicht völlig abgedunkelten Konferenzräume. Mit lichtstark sind hier Videoprojektoren jenseits von 1.500 Lumen gemeint. Der DLP-ProjektionDLP-Projektion wird ein schnellerer Bildaufbau bescheinigt Video-Projektor Mitsubishi XD435U mit USB-Storage Funktionund eine viel engere Pixelstruktur, so dass große Kinobilder auch aus kürzerer Sichtentfernung zum Genießen einladen. Desweiteren ist ein hoher Schwarzkontrast wichtiger als reine Helligkeit. 1000 Lumen sind hier auch für größere Heimkino Bilder mehr als ausreichend. Als Wichtiger empfinden wir die eigentliche Auflösung des Videoprojektors. Reichen 800 x 600 (SVGA) noch für 4:3 Videobilder vom DVD-Player, wird dies bei anamorphen 16:9 DVD-Bildern schon zu knapp, da nur noch ein Teil der eigentlichen 4:3 Fläche genutzt werden kann (analog einem Fernsehgerätes) im besten Fall sind das noch 480 der vorhandenen 576 Videozeilen, es entsteht ein merklicher Schärfeverlust. Wir raten zu einem Videoprojektor mit einer Auflösung von 1024 x 768 (XGA) denn hier können alle 576 Zeilen eines anamorphen 16:9 DVD Signals vom DVD-Player oder DVD-Receiver dargestellt werden. Ähnliches gilt übrigens auch für Business Präsentationen und SchulungenASK Video-Beamer mit USB-Storage Funktion, da hier ja auch Office-Anwendungen, Internet und Intranet genutzt wird und da sind Auflösungen ab XGA 1024 x 768 schon längst Standard, gleiches sollte auch für Videoprojektoren gelten, da auch in Verbindung mit einem Notebook hier keine unnötigen Ärgernissen mit unterschiedlichen Bildschirmauflösungen entstehen sollten. Der Kontrast der Videoprojektoren wird immer besser und erreichen schon Werte über 1000:1, hier gilt je höher desto besser, jedoch sollte dieser Wert mit dem eigenen Auge überprüft werden. Jeder Hersteller bietet im Internet eine Tabelle beziehungsweise eine kleine Anwendung an, die für jeden Videoprojektor die Bildgröße im Verhältnis zum Abstand des Videoprojektors zur Heimkino Leinwand inklusive der vorhanden Zoom-Funktion an, diese sollte auf jeden Fall genutzt werden, da dies eine Planung des Aufstellungsorts wesentlich vereinfacht. Dazu zählt auch das Betriebsgeräusch des Videoprojektors, hier zählt je leiser desto besser, Werte unter 40 dB sind hierbei vorzuziehen. Besonderen Augenmerk sollte dabei allerdings auf die Art und Weise gelegt werden, wie dieser Wert ermittelt wurde. Meistens gelten diese Werte in einem Abstand von bis zu einem Meter zum Videoprojektor, auch hier gilt, mit den eigenen Ohren überprüfen. 

Bitte wählen Sie aus:      

        Heimkino Projektor

           Hier geben wir Ihnen Systembeispiele

Im Heimkino wird deswegen meist die Deckenmontage vorgezogen, dies sollte heute bei fast allen Heimkino Projektoren möglich sein. Ebenso sollte Heimkino nur bei völlig abgedunkeltem Raum erfolgen, denn das definierte Schwarz kann nur FULL-HD Heimkino-Projektor HC5000den  Wert  annehmen, wie die weiße Leinwand im abgedunkelten Raum dem Zuschauer erscheint. Davon abgesehen können aber auch helle Bilder vom Heimkino Projektor wie Sportsendungen (Fußball, Formel 1) auch im nicht völlig abgedunkelten Raum genossen werden. Zum Schluss sollte noch darauf geachtet werden, daß nur hochwertige Videoverbindungen den gewünschten Erfolg bringen. Bei PC-Anwendungen sollte das die übliche VGA-Verbindung sein, besser noch die digitale DVI-Verbindung, hier sollte die technische Beschreibung Ihres PC/Notebooks herangezogen werden. Bei Video/DVD-Receiver bzw. DVD-Player sollte auf die einfache Cinch-Verbindung (FBAS oder Composite) verzichtet werden und besser auf das S-Video Signal zurückgegriffen werden, oder besser auf ein vorhandenes Komponenten-Signal, genannt YUV, auch hier gilt, ziehen Sie die technische Beschreibung ihres DVD-Receiver bzw. DVD-Player und Heimkino Projektor zu Rate.

Beamer-Test wählen:      

Optoma Videoprojektor und Microprojektor

 

 

 
bullet

Optoma EP729     Preisinfo

Testbericht           Heimkino-Vorführung

Optoma Datenprojektor

Mikro-Projektor für Ihr Sub-Notebook

Ultraportabler 1-Chip Mikro DLP-Projektor bzw. Datenprojektor mit sehr hohem Kontrast (2.200:1) und erstaunlich leise, nur 34 dB XGA (1024x768 Pixel) Auflösung bei sehr geringem Gewicht von 0,9 kg 1.600 ANSI Lumen Helligkeit mit sehr guter Ausleuchtung und Heimkino Tauglichkeit. Mit Jamo DVR 50 als PAL-progressive Zuspielung im Heimkino komplett Set fast unschlagbar  in Preis und Leistung. Fordern Sie ein Heimkino komplett Angebot hier an !!!
Optoma gibt 36 Monate Garantie (Lampe 6 Monate / maximal 1.000 Stunden) 

 Top of portable Video Projektor

ultra-portable Videoprojektor Optoma EP729

Preis auf Anfrage

 

Mitsubishi Heimkino Projektor und Videoprojektor

 
bullet

Mitsubishi XD1000U     Preisinfo     Präsentationstechnik

Mitsubishi Beamer, großer Name - hervorragende Produkte

ultra-portabler DLP-Projektor für die Reise

Profi-Beamer von Mitsubishi mit 300 Watt Lampe. 1 Chip LVDS DarkChip3 DLP Projektor mit DDP3020-Ansteuerung und Brillant-Color™ für authentische Farbdarstellung mit XGA 1024 x 576 Auflösung. Die DLP-Technologie verhilft diesem Profi-Projektor zu einem Superkontrast von 2.000:1 bei einer Lichtleistung von Sage und Schreibe 3.000 ANSI Lumen. Prädestiniert für Einsatz mit Reklamewände und für Digital Signage mit Standardobjektiv (Projektionsverhältnis 1,73:1 bis 2,36:1) (4 optionale Objektive zur Auswahl). Motorisierte Zoom-Optik, vertikaler und horizontaler Lens-Shift unterstreichen die Variabilität dieser nagelneuen Mitsubishi Profi-Projektor Linie.

Weitere Modelle auf Anfrage

Mitsubishi Profi-Projektor XD1000U

Preis auf Anfrage

 

 
ASK Beamer Benq Beamer Epson Beamer
InFocus Beamer LG Beamer NEC Beamer
Optoma Beamer Panasonic Beamer Mitsubishi Beamer
Sanyo Beamer Sony Beamer Toshiba Beamer

 

  weitere Videoprojektor nach Hersteller

bullet

hier gibt's weitere Projektoren nach Hersteller
diese Artikelliste wird ständig aktualisiert
hier können Sie zu jedem Projektor Informationen per Mail abrufen
suchen Sie Ihren Projektor in unserer Artikelliste
 

billig Beamer DLP Sonderverkauf

bullet

Beamer billig Angebot
Qualitativ hochwertige Artikel zum Beamer billig Preis
Abverkauf, Sonderposten, Herstellerangebote...
Das günstige Beamer billig Angebot (nur solange Vorrat reicht)
 

billig Projektor LCD Sonderverkauf

bullet

Projektor billig Angebot
Qualitativ hochwertiger Artikel zum Projektor billig Preis
Abverkauf, Sonderposten, Herstellerangebote...
Das günstige Projektor billig Angebot (nur solange Vorrat reicht)
 

 

 

              Partner     D.I.S.C.     AGB


Technische Änderungen oder Irrtümer nicht ausgeschlossen
Tel. +49 (0)6732-8510     Fax +49 (0)6732-63929
© 2003 by D.I.S.C. GmbH