Technik-Lexikon: DVI und HDMI Videokabel

Technik-Lexikon: DVI und HDMI Videokabel

DVI und HDMI Videoverbindung

Die Abkürzung "DVI" steht für "Digital Visual Interface" und das DVI Videokabel wird in Zukunft noch viel von sich Reden machen, denn erst diese HDMI Videoverbindung bringt die DVD Qualitäten ins richtige Licht

Ich hoffe, dass diese Videoverbindung bald zum alltäglichen Standard für Bildübertragungen aller Art wird, denn heutzutage sind sowieso schon alle Daten in digitalem Format vorhanden, auch die Bilddaten, so zum Beispiel Digital-TV über Settop-Box zu empfangen oder eben die DVD selbst.
Was liegt da näher als eine digitale Übertragung zu einem digitalem DLP-Projektor oder LCD-Projektor, selbst ein handelsüblicher Fernseher wandelt die Daten direkt am Eingang erstmal ins digitale Format, bevor wir ein Bild zu Gesicht bekommen. Und jedem ist wohl ohne Umschweife klar, dass eine ständige D/A bzw. A/D Wandlung der Bilddaten zu einer erheblichen Verschlechterung der Bildqualität beiträgt. Selbst die langen Übertragungswege der Signale zum Projektor mit oftmals 10 Meter und mehr werden auf digitalem Wege ohne Qualitätsverlust zurückgelegt. Die HDMI Videoverbindung stellt den Standard für die nächste Gerätegeneration, die jeweils nur noch ein HDMI Videokabel für Ton und Video benötigen. HDMI wird das europäischen SCART ersetzen. 
Wer einmal selbst die Unterschiede gesehen hat, wird sofort davon überzeugt sein.

 

Produkt Highlights Beamer Profi-Beamer Heimkino Notebook

 

S-ITT - sicheres Internet-Zahlungsmittel     Grenke Leasing     CC-Bank Finanzierungen    Partner     Impressum     AGB


Technische Änderungen oder Irrtümer nicht ausgeschlossen
Tel. +49 (0)6732-8510     Fax +49 (0)6732-63929
© 2007 by D.I.S.C. GmbH