Technik-Lexikon: HDTV und Breitwandformat

Technik-Lexikon: HDTV und Breitwandformat

HDTV Breitwandformat

Hierbei handelt es sich um das klassische HDTV Breitwandformat 16:9 (entspricht dem Seitenverhältnis 16:9) und ist das weltweit anerkannte Television-Format für HDTV (High Definition Television) mit erhöhter Auflösung. Handelsübliche 16:9 Fernseher zeigen das Bild formatfüllend an, wobei herkömmliche Fernseher nur 75% der Bildhöhe nutzen können, am oberen- und unteren Bildschirmrand erscheinen die gewohnten schwarzen Streifen des Letterbox-Formates, allerdings ist dieses Bild ebenfalls schärfer, da alle 576 Videozeilen genutzt werden können.
Zukünftiges HDTV Breitwandformat wird mit den Kürzeln 720p und 1080i beschrieben. Wobei die Auflösung bei 720p genau 1280x720 Bildpunkte beträgt mit progressiver Abtastung, bei 1080i sind es 1920x1080 Bildpunkte allerdings im Format  Interlace. Über Satellite könnte vielleicht schon bald auch in Europa, Bilder mit 720p Breitwandformat ausgestrahlt werden. Das Breitwandformat 720p wird unterstützt vom InFocus ScreenPlay 7200 und vom Epson TW100H bzw. Epson dreamio TW500, beide befinden sich in unserer Heimkino-Vorführung.

 

Produkt Highlights Beamer Profi-Beamer Heimkino Notebook

 

S-ITT - sicheres Internet-Zahlungsmittel     Grenke Leasing     CC-Bank Finanzierungen    Partner     Impressum     AGB


Technische Änderungen oder Irrtümer nicht ausgeschlossen
Tel. +49 (0)6732-8510     Fax +49 (0)6732-63929
© 2007 by D.I.S.C. GmbH